Programm | Pianosalon


Ein Brückenschlag zwischen Klassik und Jazz


Seine Musik ist vorurteilslos, sein Stil ruppig und verträumt, konventionell und neu, heftig und kontemplativ. Tobias Schößler ist studierter klassischer Pianist mit einem ausgeprägten Faible für Improvisation und Komposition. Dabei bricht er tradierte musikalische Formen auf. Auf erfrischende Weise
wirkt dieses Neue bei ihm weder belehrend noch besserwissend.


Denn er setzt auf Konzentration, Ausgewogenheit und vor allem Toleranz. Je komplexer und dichter die Musik wird, desto grandioser gibt sich Schössler. Ein Hörgenuß.